Leistungen für die Stützpunkte

Der Bayerische Volleyball-Verband stellt allen Stützpunkten folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Alle Stützpunkte werden im Jahr einmal vom Landestrainer besucht, diese dienen als Multiplikatoren Besuche
  • Zwei gemeinsame Treffen mit allen Stützpunkten (1x Norden, 1x Süden) 
  • Ansprechpartner in der Geschäftsstelle: Dominic von Känel (vonkaenelvolleyball.bayern)
  • Bei Wechsel von zwei Spielern im Jahr von einem Verein zu einem Stützpunkt können auf formlosen Antrag beim Landeslehrwart zwei Jugendtrainerplätze beansprucht werden
  • Wenn ein Verein mehr Stützpunktbesuche beanspruchen möchte kann er dies mit den jeweiligen Landestrainern (weiblich, männlich, Beach) direkt absprechen
  • Auswahllehrgänge können bei den Stützpunkten ausgetragen werden, dies dient zur Multiplikation und zur Traineraus- bzw. Fortbildung
  • Verlängerungsanträge ebenfalls an vonkaenelvolleyball.bayern. Bei einer Verlängerung wird keine offizielle Urkunden-Übergabe mehr vollzogen. 

 

Die Besuche der Landestrainer wird über die Geschäftsstelle gebündelt abgefragt und ausgemacht. Die Absprache über die Themen wird anschließend mit dem jeweiligen Landestrainer direkt abgesprochen. 

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot