Artikel:

15.04.2018 20:43
Marktoffingen und Grafing jubeln bei der Bayerischen Volleyball Jugendmeisterschaft U12

Das Siegerpodest bei der Bayerischen Volleyball Jugendmeisterschaft der U12 weiblich in Iphofen (Foto: Schirmer).

Am vergangenen Wochenende stand auch der Saisonhöhepunkt für Bayerns U12-Volleyballer auf dem Programm. Bei den Bayerischen Meisterschaften konnte sich der FSV Marktoffingen (weiblich) und der TSV Grafing (männlich) durchsetzen.

Der FSV Marktoffingen hat den Favoriten bei der Bayerischen Volleyball Jugendmeisterschaft der U12 weiblich in Iphofen ein Schnippchen geschlagen. Im Finale besiegten die Schwaben den FTSV Straubing mit 2:1. Im kleinen Finale konnte der SV Mauerstetten den FTSV Straubing II mit dem gleichen Ergebnis besiegen.

Die Teams aus Oberbayern dominierten die Bayerische Volleyball Jugendmeisterschaft in der Altersklasse U12 männlich in Oberbayern. Im Finale besiegte der TSV Grafing den SV Lohhof mit 2:0 Sätzen. Im kleinen Finale unterlag Gastgeber TSV Mühldorf mit 0:2 dem TSV Unterhaching, der sich den dritten Platz auf dem Siegerpodest sichern konnte.

Kategorie: BVV-News, Jugend

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot