Artikel:

06.01.2019 18:10
Clemens Wickler erst im Finale von Den Haag gestoppt

Clemens Wickler (links) und sein Partner Julius Thole wurden sensationell Zweiter beim World-Tour-Turnier in Den Haag (Foto: fivb.com).

Einen starken Jahresauftakt hat Clemens Wickler mit seinem Partner Julius Thole auf der FIVB World Tour im Beachvolleyball hingelegt.

Das Duo kam beim Indoor-Turnier in Den Haag bis ins Finale und warf auf dem Weg dorthin einige Top-Teams aus dem Turnier. Am Ende mussten sich die beiden den Russen Stoyanovskiy/Krasilnikov im Finale mit 0:2 geschlagen geben. Doch das konnte die Laune der beiden nicht schlecht stimmen. „Es war ein verdienter Sieg für die beiden“, schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite. „Wir treten jedoch hochzufrieden den Heimweg an und haben wichtige 720 Weltranglistenpunkte und 16.000 $ Preisgeld im Gepäck.“

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot