Artikel:

13.05.2019 09:19
Kohlmeyer/Rudolf und Bartsch Paduretu triumphieren beim BVV Beach Cup in Augsburg

Beim BVV Beach Cup in Augsburg siegten am Samstag Caroline Kohlmeyer/Stefanie Rudolf und Fabian Bartsch/Eric Paduretu.

Caroline Kohlmeyer/Stefanie Rudolf (TV Planegg-Krailing/BVC Königsbrunn) haben den BVV Beach Cup am Samstag in Augsburg gewonnen. Auf der Beachvolleyball-Anlage der DJK Augsburg-Hochzoll im FRIBBE Freibad sicherten sich die beiden den Sieg im Finale gegen die Lokalmatadorinnen Jacqueline Hall/Lisa Schnürer von der DJK Augsburg-Hochzoll. Die Sätze gingen mit 15:9 und 17:15 an Kohlmeyer/Rudolf. Den Sprung aufs Siegerpodest verpassten die Top-gesetzten Bianca Peter/Bianca Weißflog (DJK Augsburg-Hochzoll). Sie unterlagen im kleinen Finale knapp mit 1:2 dem Team Lisa Baumgartner/Caroline Mayr (TV Planegg-Krailing/SV Inning).

Beim Turnier  der Männer standen am Ende etwas überraschend Fabian Bartsch/Eric Paduretu (TSV Mühldorf/TSV Unterhaching) ganz oben bei dem Siegerpodest. Die an neun gesetzten gewannen das Endspiel gegen Markus Sailer/Moritz Zeitler (TSV Neuburg/TSV Niederviehbach). Im kleinen Finale behielten Tobias Losher/Patrick Schmid (TSG Maisach) mit 2:0 die Oberhand gegen die Münchner Benedikt Riffelmacher/Christian Schulz und sicherten sich damit Platz drei beim BVV Beach Cup in Augsburg.

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot