Artikel:

06.10.2019 22:10
Dingolfing und Hammelburg sichern sich bayerischen Volleyball Pokal

Der TV Dingolfing und der TV/DJK Hammelburg sind die neuen bayerischen Volleyball Pokalsieger. Die beiden Zweitligisten setzten sich am Sonntag beim Finale in Sonthofen durch.

Der TV Dingolfing ist Bayerischer Pokalsieger 2019 bei den Frauen (Foto: TV Dingolfing).

Der TV/DJK Hammelburg ist Bayerischer Pokalsieger 2019 bei den Männern (Foto: TV/DJK Hammelburg).

Das Los wollte es, dass bei den Frauen das Endspiel der beiden Favoriten bereits im Halbfinale anstand. Die Gastgeberinnen AllgäuStrom Volleys trafen dabei auf Liga-Konkurrent TV Dingolfing. Der Zweitliga-Aufsteiger aus Dingolfing erwies sich dabei zu stark für die Allgäuerinnen. Das Team um Natascha Niemczyk und Michaela Bertalanitsch gewann das Halbfinale mit 2:0 (25:22, 25:21). Im Finale ging es gegen Drittligist TSV Ansbach. Auch hier behielt der TV Dingolfing mit 2:0 (25:21, 25:12) die Oberhand. Somit kommt es im DVV-Pokal-Achtelfinale zum niederbayerischen Duell zwischen dem TV Dingolfing und den Roten Raben Vilsbiburg. Der dritte bayerische Vertreter NawaRo Straubing trifft im Achtelfinale auf den Deutschen Meister Allianz MTV Stuttgart.

Auch bei den Herren wollte es das Los, dass die beiden stärksten Teams bereits im Halbfinale aufeinandertrafen. Dabei setzte sich der Zweitligist TV/DJK Hammelburg mit 2:0 (25:20, 25:22) gegen Drittliga-Aufsteiger TSV Mühldorf durch. Auch im Finale ließen die Saaletaler nichts anbrennen gegen den Landesligisten SC Vierkirchen mit 2:0 durch. Somit sind die Hammelburger nur noch einen Sieg vom DVV-Pokal-Achtelfinale entfernt. Am 27. Oktober müssen die Saaletaler dafür zu Hause noch den Regionalpokalsieger Süd besiegen.

Kategorie: BVV-News

Infos zum eScore

Infos zu VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot