Artikel:

11.02.2019 20:01
Mühldorf kassiert erste Niederlage – Zweikampf in der Regionalliga Süd-Ost der Frauen

In den beiden Staffeln der Regionalliga Süd-Ost ist kein Team mehr ungeschlagen. Als letzte Mannschaft erwischte es am vergangenen Wochenende die Herren des TSV Mühldorf. Trotzdem haben die Oberbayern einen komfortablen Vorsprung. Anders sieht es in der Frauen-Staffel aus. Hier ist ein Zweikampf in vollem Gang.

Groß war die Freude beim TSV Zirndorf nach dem Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen TSV Mühldorf (Foto: TSV Zirndorf).

In der Regionalliga Süd-Ost der Frauen geht der Zweikampf an der Tabellenspitze munter weiter. Aktuell hat der TSV Unterhaching einen Punkt Vorsprung auf Verfolger TSV Eibelstadt. Man darf gespannt sein, ob die Unterfränkinnen es ihren Männern gleichtun und am Ende den Aufstieg in die Dritte Liga klarmachen. Am Tabellenende scheint die Vorentscheidung in Sachen direkter Abstieg bereits gefallen zu sein. Der TV/DJK Hammelburg liegt mit drei Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Auch für den Vorletzten N.H. Young Volleys liegen mit sieben Punkten weit vom Relegationsplatz entfernt. Diesen hat aktuell der VC Katzwang-Schwabach mit 15 Punkten inne. Mehr als der Relegationsplatz wird wohl auch schwierig für die Mittelfranken, denn das rettende Ufer ist derzeit sieben Punkte entfernt.

Jetzt hat es dann doch den TSV Mühldorf erwischt in der Regionalliga Süd-Ost der Männer. Der Spitzenreiter aus Oberbayern bezog die erste Saisonniederlage im Spitzenspiel beim Verfolger TSV Zirndorf (1:3). Trotzdem haben die Innstädter bei einem Spiel weniger weiter einen komfortablen Vorsprung von vier Punkten. Der TSV Zirndorf rangiert mit 32 Punkten auf Platz zwei. Genauso viele hat auch der VC/DJK München-Ost-Herrsching gesammelt. Am Tabellenende hat der ASV Dachau II vier Spieltage vor dem Ende nur noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt. Die Dachauer haben fünf Punkte und damit fünf Punkte weniger als der Vorletzte TV Mömlingen. Der hat wiederum einen Punkt Rückstand auf den SC Memmelsdorf auf Platz acht bzw. vier Punkte Rückstand auf den SC Freising auf Platz sieben.

Kategorie: BVV-News

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot