Artikel:

19.12.2018 16:53
Weihnachts- und Neujahrsgrüße des BVV-Präsidenten Klaus Drauschke

„Auf den ersten Blick ist Sport ein Spiel. Auf den zweiten ein Gestalten der Gesellschaft“

(Joachim Gauck, Bundespräsident a.D.)

 

Der Bayerische Volleyball-Verband wünscht frohe und gesegnete Weihnachten sowie besinnliche und erholsame Tage zwischen den Jahren fernab von Pflichten, Terminen, Sorgen und Nöten.

Das Jahr 2019 möge friedlich sein und für Sie Gesundheit, Freude, Glück und Erfolg bereithalten.

In vielen Begegnungen haben wir kreative, zupackende und engagierte Menschen getroffen, die sich unseren Vorstellungen geöffnet, eigene Ideen eingebracht und sich angeboten haben, an der Erfolgsgeschichte des bayerischen Volleyballsports mitzuwirken. Sie gehören dazu!

Im Namen des Vorstandes, des Präsidiums sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle bedanke ich mich für die gute, präzise und erfolgreiche Zusammenarbeit, das Verständnis bei Problemen, für hilfreiche Lösungsansätze, kluge Beratung, spürbares Wohlwollen, finanzielle Förderung und mediale Präsenz des bayerischen Volleyballsports.

Ihr Bekenntnis zum Volleyballsport hat uns gestärkt und geholfen. Allerbesten Dank dafür! Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit im Jahr 2019!

Herzlichst

Klaus Drauschke
Präsident des
Bayerischen Volleyball-Verbandes

Kategorie: BVV-News

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot