Artikel:

22.07.2018 18:09
Déja-Vue für Kroha/Schlegel – Erneuter Sieg im Finale der Bayerischen Meisterschaft gegen Schmid/Wagner

Fabian Wagner (Mitte) und Constantin Schmid (rechts) werden wohl von Harry Schlegel (im Angriff) träumen. Sie unterlagen nach 2017 erneut im Finale der Bayerischen Meisterschaft gegen ihn und seinen Partner Lennart Kroha (Foto: Nicolaus).

Die Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaften der Männer waren im Finale eine Kopie des Vorjahres. Auf dem Augsburger Rathausplatz standen sich am Sonntag erneut Lennart Kroha/Harry Schlegel (Zirndorf/Herrsching) und Constantin Schmid/Fabian Wagner (Grafing) gegenüber. Auch das Ergebnis war das gleiche. Kroha/Schlegel gewannen souverän.

Dabei hatte es am Samstag noch nach einer gebrauchten Meisterschaft für die beiden ausgesehen. Bereits in Runde zwei trafen sie auf Schmid/Wagner und mit 0:2 (18:21, 18:21) unterlegen. „Das war das eigentlich bessere Spiel als das Finale“, so Schlegel nach dem Finale rückblickend. Danach kämpften sich Kroha/Schlegel durch die Verliererrunde. In dieser landeten eine Runde später auch Schmid/Wagner. Sie unterlagen in Runde drei ihren Vereinskollegen Julius Höfer/Tim Noack mit 1:2 und mussten genau wie Kroha/Schlegel am Sonntag früh raus. Doch beide Teams kämpften sich durch den Verliererbaum ins Halbfinale und meisterten auch dieses. Schmid/Wagner besiegten die Bayerischen Tourmeister Yannic Beck/Benedikt Doranth (Grafing) mit 2:1. Mit dem gleichen Ergebnis ging das zweite Halbfinale an Kroha/Schlegel. Sie besiegten Höfer/Noack.

Somit war das Setting für das gleiche Finale wie im Vorjahr gesetzt. Doch Kroha/Schlegel hatten ihre Lehren vom Vortag gezogen und ihre Taktik auf das nasse Wetter umgestellt. Die Folge waren schnelle Führungen der beiden in beiden Sätzen. Gegen Ende der Sätze kamen Schmid/Wagner immer heran, jedoch fehlte am Ende auch ein bisschen Glück, um einen Satz zu gewinnen. Kroha/Schlegel sicherten sich die Sätze mit 21:17 und 21:18. Nach dem Spiel durften sie sich ausgiebig über die Titelverteidigung freuen.

 

Partner der Beachvolleyball Masters-Tour 2018

Töpfer Babykosmetik: Egal, ob es um Pflege in der Schwangerschaft, Babynahrung, Babypflege oder Beikost geht, Töpfer stellt ausschließlich in bester Bio-Qualität her. www.toepfer-babywelt.de   

Beachvolleyballcamp.de: Getreu unserem Motto „100 % Beachvolleyball, 100 % Urlaub“ bekommst Du die einmalige Kombination in einer tollen Atmosphäre. www.beachvolleyballcamp.de    

Grillido: Entdecke die Wurstrevolution! Reich an Proteinen. Höchste Fleischqualität. 80% weniger Fett. Die Grillido Produkte – wenig Fett. Viel Eiweiß. Unendlich guter Geschmack. www.grillido.de    


BVV-Partner der Bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft

M-net: Der Glasfaser-Experte in München, Augsburg und Erlangen. www.m-net.de

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball

Alle Infos zum eScore

Informationen zu VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot